Group 928Created with Sketch.
Group 67Created with Sketch.
Group 125Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.
Group 928Created with Sketch.
Group 67Created with Sketch.
Group 125Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.

Weiterentwicklung

Weiterentwicklung ist eines unserer Kernthemen. Wir fördern Wissen und wir fördern deine Entwicklung. Die Wege dazu haben wir mit unseren Entwicklungspfaden vorgezeichnet – individuell ausgestaltbar und ohne, dass sich starr daran gehalten werden muss. Es gibt keine festgelegte Zeit, in der du dich weiterentwickeln musst, du entwickelst dich in deiner Geschwindigkeit.

Dein Einstieg mit der eXXcellent Professional School

Dein Einstieg als Junior Software Engineer beginnt bei uns immer mit der eXXcellent Professional School. Sie ist ein, von unseren erfahrenen Kolleg:innen entwickeltes Onboarding Programm und schlägt als solches eine Brücke zwischen deinem theoretischem Vorwissen und der praktischen Konkretisierung. Wir möchten dir mit der eXXcellent Professional School unsere etablierten Best Practices in Bezug auf Vorgehen und Werkzeuge vermitteln und damit alle unsere Berufseinsteiger mit unterschiedlichem Vorwissen und Kontexten auf den selben Basisstand heben. Die School stellt daher keine Grundlagenausbildung dar und konzentriert sich auch nicht auf konkrete Technologien, sondern setzt vielmehr die Qualität, das Vorgehen, die Werkzeuge und die Zielereichung in den Vordergrund.

Die eXXcellent Professional School besteht aus zehn Aufgaben, die in sich geschlossen sind und inhaltlich und technologisch eine hohe Nähe zu unseren typischen Projekten haben. Bei der Bearbeitung der Aufgaben begleitet und betreut dich ein erfahrener Software-Architekt, mit dem du deine Lösungsansätze diskutieren und bei dem du deine individuellen Bedarfe adressieren kannst.

Weiterentwicklung & Lernen

Das Thema Lernen und Weiterentwicklung nimmt einen sehr hohen Stellenwert bei uns ein, denn unser größtes Kapital ist das Know-How und die Kompetenz unserer Mitarbeiter:innen. Wir glauben, dass es keinen Tag gibt, an dem man nicht lernt. Vor allem im Projekt von und mit deinen Kolleg:innen. Was möchtest du heute Neues lernen?

Neben dem Lernen im Projekt, bilden wir uns aber auch stetig weiter. Denn nicht nur unsere Welt entwickelt sich immer schneller weiter, sondern mit ihr auch das Wissen, die Anforderungen und die Technik. Wir haben keine strengen Curricula und Vorschriften, an die du dich halten musst, sondern du entscheidest, was du Lernen möchtest und vor allem auch, was du brauchst.

In unserem jährlichen Weiterbildungskalender finden sich eine Vielzahl an methodischen, technischen und auch soften Themen, aus denen du frei auswählen kannst. Da wir auch innerhalb des Unternehmens viel wertvolles Wissen angesammelt haben, geben wir auch dieses Wissen mit Hilfe unserer internen Fachexperten gerne weiter.

Soll es mal ein bisschen schnelles Wissen für zwischendurch sein? Dann empfehlen wir dir unsere Lightning Talks oder auch Zong Zhis – zu technischen oder soften Themen. Neben den „klassischen“ Angeboten gibt es unsere Gilden, die sich zu aktuellen technologischen Themen austauschen oder auch die Begleitung durch unsere agilen Lerncoaches, die dich auf dem Weg zu deinem persönlichen Lernziel unterstützen und vernetzen.

Du merkst – Bei uns gibt es immer etwas zu lernen.