Group 928Created with Sketch.
Group 67Created with Sketch.
Group 125Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.
Group 928Created with Sketch.
Group 67Created with Sketch.
Group 125Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.

Online-Prüfungen – wie digitale Leistungsbeurteilung heute funktioniert

Klassische Prüfungssituationen kennt wohl jeder. Man sitzt in einem großen, stillen Raum verteilt, mit (hoffentlich) nichts auf dem Tisch als einer Flasche Wasser und einem Stift. Die Uhr an der Wand tickt, die Zeit rennt und der Prüfer patrouilliert durch die Reihen. In dieser Situation die beste Leistung zu erbringen ist schwierig, für manche nahezu unmöglich.

Bis vor einigen Jahren war genau diese klassische Form der papierbasierten Präsenzprüfungen das Maß aller Dinge und meist sogar vorgeschrieben. Digitale Methoden der Leistungsbeurteilung wurden selbst an Fernuniversitäten kaum eingesetzt.

Es zeichnet sich jedoch ein Wandel ab. Mithilfe neuer Technologien wird es möglich, Prüfungen überall, jederzeit und sicherer als je zuvor abzulegen und das in einer für den Prüfling wesentlich stressfreieren Situation. Wie das funktioniert, erkläre ich Ihnen am Beispiel einer Lösung, die wir bereits erfolgreich implementiert haben.