Group 928Created with Sketch.
Group 67Created with Sketch.
Group 125Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.
Group 928Created with Sketch.
Group 67Created with Sketch.
Group 125Created with Sketch.
Group 126Created with Sketch.

Weitere Schritte der Bewerbung

Du hast uns deine Unterlagen zukommen lassen und möchtest jetzt wissen, wie die weiteren Schritte der Bewerbung aussehen könnten? Unser Bewerbungsprozess gliedert sich typischerweise in drei Schritte, die dir und auch uns dabei helfen, besser zu verstehen, wer du bist und dir auch einen Einblick zu geben, wer wir sind. Einen absolut strikten Prozess gibt es allerdings nicht, denn es kommt auch immer darauf an, wie viel Berufserfahrung du schon mitbringst oder auf welche Stelle du dich bewirbst. In den folgenden Schritten stellen wir dir den typischen Verlauf eines Professionals dar. Studierende haben für gewöhnlich nur ein persönliches bzw. Videointerview, müssen aber keine Programming Challenge absolvieren.

WEITERE SCHRITTE der BEWERBUNG

Nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben und die Papierlage passt, möchten wir dich in einem ersten Telefoninterview von ca. 30 bis 45 Minuten besser kennenlernen und dir auch die Möglichkeit geben, schon erste Fragen zu klären. Wer könnte hier ein:e bessere:r Gesprächspartner:in sein als eine:r Vertreter:in aus dem Fachbereich, die:der auch noch mehr Einblicke in den technologischen Alltag geben kann.

Wir möchten dich kennenlernen und dir außerdem die Welt von eXXcellent solutions näherbringen. Vor allem möchten wir den Menschen hinter den Bewerbungsunterlagen kennenlernen.

Warum hast du dich für die bisherigen Stationen auf deinem Lebensweg entschieden? Was reizt dich am Software Engineering? Was ist dir wichtig an einem Arbeitgeber und deinem täglichen Arbeitsumfeld?

Du musst nicht die ganze Unternehmenswebsite auswendig lernen, aber es ist hilfreich, wenn du dich im Vorfeld ein wenig über unser Unternehmen erkundigst. Es werden dich auch Fragen zu deinem technischen Hintergrund und deinen Erfahrungen in der Softwareentwicklung erwarten.

Stelle Fragen. Sollte irgendetwas im Gespräch unklar sein – Frage nach. Sollten sich schon im Vorfeld Fragen auftun, ist das deine Chance die Fragen jetzt zu stellen. Mach dir keine Sorgen um die “richtigen“ oder „falschen“ Fragen. Das ist deine Chance mehr über das herauszufinden, was dich interessiert. Und diese Fragen dürfen auch außerhalb des „Standardkatalogs“ liegen.

Nach dem Telefoninterview kommen wir sehr schnell, meistens im Zeitraum von drei Tagen, mit den nächsten Schritten auf dich zu.

Such dir einen ruhigen Ort, nimm dir was zu Trinken mit und freu dich auf den Austausch. Wir sind schon sehr gespannt auf dich!

Die maßgeschneiderte Softwareentwicklung ist unser Kerngeschäft und unser technologisches Know-How eine unserer wichtigsten Kompetenzen. Deshalb gehen wir im nächsten Schritt ein bisschen an die Substanz und laden dich zu unserer Programming Challenge ein – ein kleines in sich geschlossenes Softwareprojekt in Java, das du innerhalb einer Woche zuhause bearbeitest. Keine Sorge, die Challenge braucht keine 7 Tage Bearbeitungszeit, sondern je nach Vorwissen solltest du sie gut in zwei Stunden lösen können.

Die Challenge gibt uns nochmal ein besseres Verständnis dafür, wie viel Erfahrung du schon mitbringst und du bekommst einen Einblick in unser Daily Business. Uns geht es vor allem darum zu sehen, wie du an die Bearbeitung der Lösung herangegangen bist. Wie planvoll bist du vorgegangen? Hast du auch an die Fehlerbehandlung gedacht? Wie sorgfältig hast du gearbeitet? Wie gut kennst du die Java Sprachidiome? Beherrscht du die Grundlagen von Git?

Anschließend entscheiden wir, wie gut die Basis ist, die du schon mitbringst und worauf wir aufsetzen können. Deshalb muss die Lösung gar nicht perfekt sein, sondern es ist großartig, wenn sie noch Potenzial enthält.

Deine Lösung dient uns auch als Grundlage für den technischen Block im Vorstellungsgespräch – schau dir dein Vorgehen vor dem Gespräch am Besten nochmal an.

Wenn das Telefoninterview und die Programming Challenge gut gelaufen sind, wird es Zeit, dass du unser Büro und uns persönlich kennenlernst.

Plane für das Gespräch zwei Stunden ein – es wird gemeinsam mit eine:r Vertreter:in aus dem Fachbereich und einer Führungskraft stattfinden. Das Gespräch unterteilt sich in einen persönlichen und in einen fachlichen Teil.

Im fachlichen Teil gehen wir nochmal auf die Lösung deiner Programming Challenge ein, geben dir Feedback, stellen Fragen zu deinem Vorgehen und erarbeiten gemeinsam mit dir Verbesserungspotential.

Wie kannst du dich auf das Gespräch vorbereiten?

Wir möchten den Menschen hinter den Unterlagen kennenlernen. Uns ist nicht nur wichtig, dass das fachliche Können zu uns passt, sondern vor allem auch unsere Vorstellungen und Werte in Bezug auf unsere Unternehmenskultur. Das können wir nur herausfinden, wenn wir offen und ehrlich sind. Sei du selbst – wir sind es auch, versprochen.

Erzähle uns über deine Projekte, deine Leidenschaften und auch deine Motivation.  Wir haben keinen Dresscode, komm also so wie du dich wohlfühlst.

Halte dich nicht mit deinen Fragen zurück, denn es gibt nur richtige Fragen, wenn sie von dir kommen.

Wenn wir uns sympathisch sind, das technische Fundament vorhanden ist und keine Fragen mehr offen sind, machen wir dir sehr schnell ein Angebot – im Durchschnitt brauchen wir dafür 5,5 Tage.